Wenn du deine SIM-Karte zum ersten Mal bestellst, musst du zwischen Flat 0.4, Flat 10 und Flat 300 wählen. 

Dafür bekommst du einen Monat geschenkt, um unser Angebot zu testen. Sobald du deine SIM-Karte in unserem Kundenportal aktiviert hast, kannst du genaue Anpassungen an deinem Abonnement vornehmen. 


Dann hast du auch die Möglichkeit, das Flat 1 oder das Flat 50 Abo zu wählen. 


Abo Upgrade: 
Ein Abo-Upgrade auf ein höheres Geschwindigkeits-Paket ist immer sofort möglich. Wenn du ein Upgrade vornimmst, wird deine SIM-Karte sofort für das schnellere Datenpaket freigeschaltet. Das Upgrade wird dabei "Pro rata" verrechnet, das Restguthaben deines bereits gebuchten Datenpaketes werden wir dir vom neuen Datenpaket abziehen. Wenn du auf deiner SIM-Karte ein Voice Paket aktivierst, wird dein Datenabo automatisch um 30 Tage verlängert, damit dein Datenabo und deine Voice Option die gleiche Laufzeit haben. Deine Voice Option funktioniert nicht ohne aktives Daten Abo.

Zum Beispiel: 
Das aktuelle Datenpaket ist ein Flat 10 Monatspaket/Jahrespaket, das Upgrade Flat 50 ist ein Monatspaket/Jahrespaket. → Upgrade wird direkt durchgeführt.
 
Abo Downgrade: 
Ein Abo-Downgrade auf ein tieferes Geschwindigkeits-Paket ist erst nach Ablauf von deinem gewählten Datenpaket möglich, welches jeweils 30 Tage oder 365 Tage lang läuft. Das heisst, auf deiner SIM-Karte wird nicht sofort das tiefere Datenpaket gebucht, sondern dies geschieht erst, nachdem die Restlaufzeit deines aktuellen Datenpaketes abgelaufen ist. Die Voice Option lässt sich jederzeit deaktivieren, wenn die Option deaktiviert wird, läuft das bestehende Voice Guthaben (Anzahl Tage) noch aus, danach wird die Voice Option nicht mehr verlängert. 

Zum Beispiel:
Das aktuelle Datenpaket ist ein Flat 50 Monatspaket/Jahrespaket, das Downgrade ist ein Flat 10 Monatspaket/Jahrespaket. Das Downgrade wird erst nach Ablauf des Flat 50 Monatspaketes durchgeführt.