Grundsätzlich: Es wird eine Architektur empfohlen, bei der das Gerät in dem die SIM Karte verbaut ist, eine Verbindung zu einem Server aufbaut und dorthin Daten übermittelt. Geräte über das freie Internet erreichbar zu machen birgt Sicherheitsgefahren wie z.B. Botnets und ermöglicht Angriffe.


DynDNS: Ist technisch möglich, es wird jedoch aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen. Leider dürfen wir hier keine technische Unterstützung und Beratung anbieten.


VPN (Device zu Server): Mit einigen Herstellern von Routern kann eine VPN Verbindung eingerichtet werden. Die Sicherheit ist bei richtigem Setup angemessen. Da das Einrichten stark von Gerätehersteller und Software abhängig ist, können wir leider keinen technischen Support anbieten.


VPN (APN zu Server): Dies ist ein Produkt von unserem Netzanbieter: Damit laufen alle Geräte in einem Subnetz mit erreichbaren statischen privaten IPs. Der Service ist Kostenpflichtig und lohnt sich bei einer grösseren Menge an SIM Karten. Bitte kontaktieren sie uns für ein unverbindliches Angebot.