Hier erfährst du, wie du den ID-Check durchführen musst.



So führst du die Identifizierung erfolgreich durch

  1. Logge dich in dein Kundenkonto ein. 
  2. Nun sollte ein Hinweis erscheinen, dass du dich identifizieren musst. Klicke hierfür auf "Zum ID-Check". 
  3. Du wirst jetzt auf eine andere Seite umgeleitet, um den ID-Check durchzuführen.
  4. Als Nächstes erscheint ein QR-Code, welchen du mit der Kamera App deines Smartphones scannst.
  5. Nach dem Scan des QR-Codes wirst du auf die nächste Seite weitergeleitet.
  6. Klicke jetzt unten auf "Los geht's" und akzeptiere die Nutzungsbedienungen. 
  7. Auf der nächsten Seite wird ein Kompatibilitäts-Test durchgeführt, welcher prüft, ob dein Gerät bereit für die Identifizierung ist. Achte darauf, dass du der Seite den Zugriff auf deine Kamera gewährst.
  8. Klicke hierfür auf "Zulassen".
  9. Wähle als Nächstes den Ausweisdokumenten-Typ aus, welchen du hochladen möchtest (Pass oder ID).


Folge jetzt den Anweisungen der Seite und führe die entsprechenden Schritte durch.
Die Dokumente werden automatisch überprüft und freigegeben.



Videoanleitung:




Die Verifizierung klappt nicht

Falls die Verifizierung nicht klappt, kann das mehrere Gründe haben. Die häufigsten Gründe sind:

  • Dein Gerät ist für die Verifizierung nicht geeignet (inkompatibel).
  • Deine hochgeladenen Dokumente sind nicht mehr gültig.
  • Deine hochgeladenen Dokumente sind nicht lesbar oder wichtige Informationen sind verdeckt.
  • Deine hochgeladenen Dokumente sind nicht zulässig. Welche Ausweisdokumente werden akzeptiert?
  • Ungültige Dokumente und Selfie hochgeladen oder zweite Seite der Identitätskarte fehlt.
  • Selfie und Ausweisdokument stimmen nicht überein.
  • Persönliche Angaben stimmen nicht mit dem Ausweisdokument überein. (Registrierte Person)